7. Januar 2016

Björn Stecher – Berater für den digitalen Wandel

bjoernDiplom Jurist (FH), Datenschutzbeauftragter, Speaker

Björn widmet sich seit Jahren den gesellschaftspolitischen Auswirkungen durch den Digitalen Wandel. Er ist Experte für die Veränderung beim Umgang mit Daten und ist hierzu auch ein gefragter Speaker auf zahlreichen Konferenzen.

Er arbeitet seit mehreren Jahren im Bereich der digitalen Kommunikation u.a. auch im Bildungs- und Forschungsbereich für Hochschulen, Universitäten sowie dem BMBF. Als Jurist interessieren ihn die rechtlichen Aspekte der digitalen Welt, insbesondere des Datenschutzes.

Als freier Referent des Vereins Initiative D21 versucht er seine Erfahrungen in einen gesellschaftlichen Kontext zu stellen, um gemeinsam mit weiteren politischen und gesellschaftlichen Akteuren Chancen und Risiken der digitalen Gesellschaft zu diskutieren.

Seit 2015 gehört Björn dem Vorstand der Genossenschaft CZY WRK e.G. an – der ersten digitalen Genossenschaft, die die Bedürfnisse von unabhängigen Unternehmen und Einzelunternehmern zu einer Plattform bündelt.

Man findet ihn unter: XING, LinkedIn und Twitter.